Neue Tatsachen.

| Keine Kommentare

Mit dem Programm Jing lassen sich spielend einfach Screenshots und Screenvideos erstellen. Mit Skype Beta kann man per Videotelefonie mittlerweile auch zeigen, was gerade auf seinem Desktop passiert. Mit SpacePingPong kann man sehr viel Spass haben. Mit Cooliris spart man sich bei der Bildersuche im Web sehr viel Zeit.  Mit Ehrensenf ist man immer gut dran. Mit dem Bild „Flowers of Evil“ von Roberto Grosso lässt sich träumen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.